Notfall – Entlastung für die Notaufnahmen

notfall.jpg

Zentral­institut für die kassenärztliche Versorgung (ZI) in Deutschland: Ärztlicher Bereitschaftsdienst entlastet die Notaufnahmen spürbar

Nur jeder Vierte, der beim ärztlichen Bereitschaftsdienst unter 116 117 anruft, ist ein potenzieller Notfall, der an die Notauf­nahme einer Klinik weitervermittelt wird. Zu diesem Schluss kommt das Zentral­institut für die kassenärztliche Versorgung (ZI) in Deutschland nach Auswertung von rund 84 000 Ersteinschätzungsgesprächen. 75 Prozent der Anrufer wurde lediglich eine ärztliche Beratung ­empfohlen. Laut ZI vermittelt die telefonische Ersteinschätzung den Patienten Sicherheit und entlastet die Notaufnahmen spürbar.

Bildnachweis: iStock / vm

Hubertus Apotheke Aurich

Willkommen bei der Hubertus Apotheke Aurich!

Aktuelles

Informationen

© 2020 Hubertus Apotheke Aurich